© Studio B-Musikschule
Studio B Musikschule

Wiedereinsteiger, Erwachsene & Senioren

Es gibt viele Gründe, auch als Erwachsener mit dem Erlernen eines Instrumentes zu beginnen oder den Wiedereinstieg zu wagen, wenn man bereits als Kind musiziert hat. Wer als Erwachsener ein Instrument spielt, bereichert sein Leben und trainiert sein Gehirn. Die Freude am Musikmachen überlagert Berufs-und Alltagsstress, schafft Erfolgserlebnisse und erzeugt neue Netzwerke im Gehirn, die geistigem Abbau entgegenwirken. ,Musik ist Balsam für die Seele und Erholung für den Geist‘, und kann nach Ansicht mancher Experten sogar einer Alters-Demenz vorbeugen. Wir haben ein neues Konzept speziell für Wiedereinsteiger, Erwachsene und Senioren entwickelt und freuen uns Ihnen maßgeschneiderten Unterricht für alle Altersgruppen in den Fächern Klavier/Keyboard, Gitarre und Schlagzeug anbieten zu können. - Kreative Tätigkeit, Spaß etwas Eigenes zu schaffen. - Schöne Freizeitbeschäftigung im Alter. - Unterricht ohne Leistungsdruck. Als Erwachsener hat man ziemlich klare Vorstellungen von dem was man lernen möchte und vor allem wie man es lernen möchte. Diese Ansprüche erfordern von dem Klavierlehrer ein Abweichen von der Lernroutine die für Kinder und Jugendliche geeignet ist hin zu einem individuellen Ansatz für den Erwachsenen. Diesen maßgeschneiderten Lernansatz kann mir Herr Böttcher überzeugend liefern. Ich sage Ihm was ich lernen möchte und er weiß was ich dazu brauche und „quält“ mich nur mit den wirklich notwendigen theoretischen Grundlagen. Habe ich dann Fragen hinsichtlich Musiktheorie, Instrumentenkunde oder technischen Zusammenhängen bekomme ich immer klare und verständliche Antworten. Ich bin seit 6 Jahren Schüler in Buchheim und habe noch keine Stunde bereut.   Gerald Lange (60), Hainspitz/ Thür.  
“Musik ist die Sprache der Leidenschaft.” Richard Wagner
zurück zurück
© Studio B-Musikschule
Studio B Musikschule

Wiedereinsteiger, Erwachsene & Senioren

“Musik ist die Sprache der Leidenschaft.” Richard Wagner
zurück zurück
Es gibt viele Gründe, auch als Erwachsener mit dem Erlernen eines Instrumentes zu beginnen oder den Wiedereinstieg zu wagen, wenn man bereits als Kind musiziert hat. Wer als Erwachsener ein Instrument spielt, bereichert sein Leben und trainiert sein Gehirn. Die Freude am Musikmachen überlagert Berufs-und Alltagsstress, schafft Erfolgserlebnisse und erzeugt neue Netzwerke im Gehirn, die geistigem Abbau entgegenwirken. ,Musik ist Balsam für die Seele und Erholung für den Geist‘, und kann nach Ansicht mancher Experten sogar einer Alters-Demenz vorbeugen. Wir haben ein neues Konzept speziell für Wiedereinsteiger, Erwachsene und Senioren entwickelt und freuen uns Ihnen maßgeschneiderten Unterricht für alle Altersgruppen in den Fächern Klavier/Keyboard, Gitarre und Schlagzeug anbieten zu können. - Kreative Tätigkeit, Spaß etwas Eigenes zu schaffen. - Schöne Freizeitbeschäftigung im Alter. - Unterricht ohne Leistungsdruck. Als Erwachsener hat man ziemlich klare Vorstellungen von dem was man lernen möchte und vor allem wie man es lernen möchte. Diese Ansprüche erfordern von dem Klavierlehrer ein Abweichen von der Lernroutine die für Kinder und Jugendliche geeignet ist hin zu einem individuellen Ansatz für den Erwachsenen. Diesen maßgeschneiderten Lernansatz kann mir Herr Böttcher überzeugend liefern. Ich sage Ihm was ich lernen möchte und er weiß was ich dazu brauche und „quält“ mich nur mit den wirklich notwendigen theoretischen Grundlagen. Habe ich dann Fragen hinsichtlich Musiktheorie, Instrumentenkunde oder technischen Zusammenhängen bekomme ich immer klare und verständliche Antworten. Ich bin seit 6 Jahren Schüler in Buchheim und habe noch keine Stunde bereut.   Gerald Lange (60), Hainspitz/ Thür.